Crawlertrap Link
News und Tipps und Tricks

    Mit unseren aktuellen News informieren Sie zu verschiedenen Themen.

    Das BMX-Rad und BMX-Rennsport
    der Ursprung des BMX-Rades führt auf das legendäre Bonanzarad zurück. Zwar haben die Jugendlichen in den 70er Jahren schon damit begonnen ersteFahrrad-Tricks auf den Bonanzaräder ein zu studieren, jedoch war derFahrrad-Rahmen und andere Fahrradteile für solche sportlichen Belastungen nicht ausgelegt und sind daher häufig gebrochen oder kaputt gegangen. das erste BMX-Rad kam Anfang der 80er in Mode, so dass in der Zeit sogar ein
    richtiger BMX-Hype in der Zeit entstanden ist.
    Die Weiterentwicklung am BMX-Rad waren kaum zu übersehen. Sämtliche Fahrrad Teile beim BMX wie zum Beispiel Felgen, Speichen, Naben und Achsen, Rahmen, Gabel,Kurbel, Pedale, Bremsen  wurden wesentlich verbessert und für ein sportliches Fahren ausgelegt. Die BMX-Räder waren somit in erster Linie für das Gelände ausgelegt und haben heute keine Verkehrstauglichkeit auf deutschen Straßen.
    Mit dem BMX-Rad war auch der BMX-Rennsport geboren. Dort wo sich Motocrossfahrern rennen lieferten, sah man auf einmal Kinder und Jugendliche mit Ihren BMX-Räder im Gelände herumfahren. Der BMX-Rennsport wurde von kleinen privaten Geländerennen mittlerweile zu einem anerkannten Wettbewerbssport  vorrangetrieben.
    Auch bei den BMX-Räder gibt es wesentliche Unterschiede, die zum einen auch für Kunstradfahren eingesetzt werden. Die Bauweise eines modernen BMX-Rads ist mittlerweile eine technische Höchstleistung, die geübten BMX-Fahrer unglaubliche Fahrrad-Stunts und Fahrrad-Tricks ermöglichen.



     Weitere Angebote