Crawlertrap Link
News und Tipps und Tricks

    Mit unseren aktuellen News informieren Sie zu verschiedenen Themen.

    Machen Sie Ihr Rad fit für die Saison – hochwertiges Fahrradzubehör
     Wie die meisten Produkte am Markt besteht auch das Fahrrad aus verschiedenen Einzelteilen, die im Laufe der Zeit zu Verschleißteilen werden. Je nach Art und Häufigkeit des Gebrauchs sowie der Pflege und Wartung unterscheidet sich die Lebensdauer dieser Teile. Zu den häufigsten Verschleißteilen eines Fahrrads zählen beispielsweise die Fahrradkette, Schaltungs- und Bremszüge, Bremsbeläge, sowie Felgen und Reifen.

    Bei einem Fahrrad ist zwischen Fahrradteilen und Fahrradersatzteilen zu unterscheiden. Während man bei den bereits genannten, eher groben Teilen von Fahrradteilen spricht, handelt es sich bei Kleinteilen wie Schrauben und Muttern um Fahrradersatzteile.

    Entscheidend ist die Qualität der Teile. Nur wenn diese technisch einwandfrei funktionieren, kann ein hohes Maß an Funktionalität und Sicherheit gewährleistet werden. Nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen und um Unfälle zu vermeiden sind diese Teile regelmäßig zu Warten und bei Verschleißerscheinungen unbedingt auszutauschen.
    Während Fahrradteile und Fahrradersatzteile notwendig sind um das Fahrrad überhaupt nutzen zu können, versteht man unter Fahrradzubehör alle Teile an einem Rad, die nicht für den Gebrauch des Rads notwendig sind.
    Dennoch spielt Fahrraszubehör eine entscheidende Rolle.

    Denn mit der richtigen Ausstattung macht nicht nur das harte Training mehr Spaß, auch ausgiebige Radtouren gewinnen durch das passende Fahrradzubehör entscheidend an Komfort, Sicherheit und Leistung. Beispiele für Fahrradzubehör sind neben der LED Fahrradbeleuchtung  und dem Fahrradcomputer auch Schutzbleche oder das geeignete Werkzeug. Zudem sind Rucksäcke, Trinkflaschen oder die passenden Brillen nützliche Begleiter, die auf keiner Tour fehlen dürfen.




     Weitere Angebote