Crawlertrap Link
News und Tipps und Tricks

    Mit unseren aktuellen News informieren Sie zu verschiedenen Themen.

    Die Krankenkassen wollen das Fahrradfahren fördern
    Radfahren gehört mit dem Schwimmen zu den gesündesten Sportarten, weil wir hierbei unseren ganzen Körper zum Einsatz bringen aber dennoch Gelenkschonende Bewegungsabläufe während den Fahrrad fahren durchführen.

    Wer öfters mit dem Fahrrad fährt fördert seine Gesundheit und schont am Ende die Kosten für Krankenkassen, weil die Leute nicht so oft krank werden oder sich durch den Radsport viele Krankheiten vermeiden lassen.
    Das haben nun auch die Krankenkassen verstanden und wollen die Gesundheit der Krankenkassenzahler fördern indem sie Gesundheitswochen rund um den Radsport fördern also finanziell unterstützen wollen.
    Man kann zum Beispiel einen Fahrrad Urlaub planen der insgesamt eine Woche lang geht und aus mehreren Etappen besteht. Oft werden zu dem Gesundheitsurlaub noch Zusatzpakete zur Rückentraining und diverse Muskel- oder Körperentspannung Übungen angeboten.

    Die meisten Radtouren die von den Krankenkassen bezuschusst werden finden innerhalb Deutschland statt. Es gibt Radreiseangebote die um die 800 Euro kosten und auch für ungeübte Radler machbar ist. Hierbei kann man von der Krankenkasse eine Zuschuss von 70 bis 150 Euro pro Person bekommen, wenn man bei der persönlichen Kasse nach den Zuschüssen für die Gesundheitswoche frühzeitig erkundigt. Die Unterstützung der Radreisen erfolgt im Rahmen der Vorgaben zur gesundheitlichen Prävention.
    Wer also zukünftig plant, von den Zuschüssen der Krankenkassen bei Radreisen oder anderen gesundheitsförderten Masnahen zu profitieren sollte sich mit sein persönlichen Kasse in Verbindung setzen.



     Weitere Angebote